Verkehrsunfall B126

Verkehrsunfall B126

“Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” war der Text unserer Alarmierung für den Einsatz, zu dem wir gemeinsam mit der Feuerwehr Sonnberg am Samstag, 4. Mai 2019 gegen 14:50 Uhr gerufen wurden!

Eine Frau war zwischen Glasau und Zwettl aus bisher unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und mit ihrem Fahrzeug seitlich zum Liegen gekommen. Couragierte Verkehrsteilnehmer konnten noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte die Frau aus dem Fahrzeug befreien – sie wurde bei unserem Eintreffen der Feuerwehren bereits vom Notarzt und von einem Team des RK Kirchschlag versorgt.

So war nur mehr die Fahrzeugbergung und die Reinigung der Straße Aufgabe der für die Feuerwehren Sonnberg und Zwettl.

Im Einsatz waren insgesamt 24 Mann der Feuerwehren Sonnberg und Zwettl an der Rodl, Rotes Kreuz Kirschschlag, NEF Zwettl und Polizei Hellmonsödt.

 

20190504 Verkehrsunfall B126

facebook
flickr