Suchaktion: 3 vermisste Kinder

Suchaktion: 3 vermisste Kinder

3 vermisste Kinder in einem Waldgebiet am Ölberg in Zwettl an der Rodl lautete das Einsatzstichwort für die heutige Suchübung, die im der Rahmen der Funkübung des Funkbereichs 3 im Abschnitt Leonfelden durchgeführt wurde.
An der Übung, welche von den Feuerwehren Waldschlag und Zwettl an der Rodl ausgearbeitet wurde, nahmen 10 Feuerwehren des Funkabschnitts 3 mit 66 Feuerwehrleuten teil.
Nach in etwa einer halben Stunde der anstrengenden Suche im dunklen Walddickicht konnten die verirrten Kinder leicht verletzt gerettet und versorgt werden.

Fotos: FF Waldschlag und FF Zwettl

Bilder unter was tuat si.at

facebook
flickr