Sieg in Herzogsdorf

Sieg in Herzogsdorf

Am vergangenen Samstag ging der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Ottensheim in Herzogsdorf über die Bühne. Mit dabei war natürlich auch die Bewerbsgruppe Zwettl an der Rodl. In Bronze konnte eine tolle Löschangriffszeit von 32.15sec. gelaufen werden. Leider war diesesmal das Glück nicht auf unserer Seite. 2 Offene Kupplungen und somit 40 Strafpunkte zerstörten jeden Traum einer tollen Platzierung in Bronze. Nun galt es nach so einem Teifschlag in Silber voll konzentriert an den Start zu gehen. Die hevorragende Löschangriffszeit von 34.30sec. in Silber wurde fehlerfrei bewertet. Zusammen mit einer super Staffellaufzeit von 56.06sec. war der Bewerbsgruppe Zwettl an der Rodl der Sieg in der Bezirksliga in Silber nicht mehr zu nehmen. Darüberhinaus stellt diese tolle Leistung den Tagessieg aller angetretenen Gruppen in Silber dar.

facebook
flickr