Ölspur auf B126

Ölspur auf B126

Mit der Beseitigung einer Ölspur waren wir am Freitag, 19. Juli 2019 am Vormittag auf der B126 zwischen der Gengerkreuzung und Glasau beschäftigt. Ein Traktor hatte bei Testfahrten Öl verloren, welches besonders in den Kurven eine Gefahr für Motorradfahrer darstellt. Mittels Ölbindemittel wurde in Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei Bad Leonfelden das Öl gebunden und mittels Ölspurtafeln zusätzlich auf die Gefahr hingewiesen.

Die Feuerwehr Zwettl an der Rodl war mit 18 Mann und 2 Fahrzeugen 1,5 Stunden im Einsatz.

20190719 Ölspur

facebook
flickr