Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Glimpflich ist am Mittwoch, 30. Oktober 2019 gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B126 zwischen Zwettl und Glausau ausgegangen. Eine Mutter mit ihrem Kleinkind war von der Straße abgekommen und hatte die Leitschiene touchiert.
Die glücklicherweise nur leicht verletzte Mutter konnte sich mit ihrem Kind selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde vom Roten Kreuz betreut.
Nach der Reinigung der Straße und der Bergung des Fahrzeuges konnte kurze Zeit später die B126 wieder frei gegeben warden.

Im Einsatz war die FF Zwettl mit 12 Mann, das Rote Kreuz Bad Leonfelden und die Polizei mit 2 Fahrzeugen.

20191030 VU B126

facebook
flickr