Verkehrsregler-Lehrgang

Verkehrsregler-Lehrgang

Insgesamt 28 Kameradinnen und Kameraden aus dem Bezirk Urfahr nahmen am Verkehrsregler-Lehrgang, welcher am 19.10.2019 in Kirchschlag stattfand, teil. Aus Zwettl waren Dominik Enzenhofer, Markus Grillnberger und Thomas Rechberger mit dabei.

Neben einem Theorieblock in welchem intensiv auf die Grundlagen, Rechtslage sowie Funk eingegangen wurde, stand auch ein Praxisteil am Programm.

Hier wurde zum einen das Absichern und Vorbeileiten an einer Unfallstelle sowie das Verkehregeln an der stark befahrenen Kreuzung in der Glasau beübt.

Das vier Köpfige Ausbildner-Team um HAW Lehner Josef wurde über den gesamten Tag von Mag. Dr. Martina Rauch sowie Revierinspektor Roland Lichtenauer tatkräftig unterstütz.

Bei der Schlussveranstaltung gratulierten Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer sowie Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Kurt Reiter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum positiv absolvierten Lehrgang.

Ein besonderes Danke gilt der BH Urfahr-Umgebung sowie der Polizeiinspektion Hellmonsödt für die zuverlässige Unterstützung bei dieser Ausbildung!

20191019 Verkehrsregler-Lehrgang

facebook
flickr