Red Bull 400: Firefighters Staffel

Red Bull 400: Firefighters Staffel
Ein Event der Superlative, bei dem 1800 motivierte Teilnehmer den Wettergöttern den Kampf ansagten und sich ins Rennen stürzten. Die Paul-Ausserleitner-Schanze in Bischofshofen war am Samstag, 25. August 2018 für die zweiten Red Bull 400 Weltmeisterschaften der Geschichte und die Teilnehmer zeigten, wie man selbst bei strömenden Regen ein Lächeln auf den Lippen behält und sich vollen Mutes dieser Herausforderung stellt.
Mit dabei auch von der Bewebsgruppe Zwettl waren die Staffel (Christian Höfer, Nico Hanner, Daniel Katzmayer, Michael Ganglberger) und die Staffel (David Koch, Dominik Enzenhofer, Christian Leitner, Markus Grillenberger) sowie Emmanuel Birklbauer, der die Schanze im Einzelbewerb bezwang!
Mit einem Platz im guten Mittelfeld war man bei den doch schwierigen Bedingungen aufgrund des strömenden Regens und der mehr als erwarteteten Steilheit der Schanze mehr als zufrieden!

Mehr zu diesem einzigartigen Event unter: Red Bull 400: Die weltmeisterliche (Wasser)Schlacht ist geschlagen

20180825 Bischofshofen

facebook
flickr